Hier beantworten wir eure Fragen

Wie komme ich zurück zu Start/Ziel wenn ich aus dem Lauf aussteigen muss, oder die Cut-Off-Zeiten nicht einhalten kann?

Solltest du aussteigen müssen, oder das Rennen aufgrund einer Überschreitung der Cut-Off-Zeit für dich zu Ende sein, wirst du vom nächstgelegenen Versorgungspunkt aus abgeholt und zurück zum Start/Ziel Bereich gebracht. Solltest du alternativ selbst für deine Abholung sorgen oder zum Start/Ziel laufen, vergiss bitte nicht unbedingt entweder das Funktionspersonal an einem VP, oder die Rennleitung direkt zu unterrichten.

Solltest du keinen VP erreichen können, z.B aufgrund einer Verletzung, dann setz dich unbedingt mit der Rennleitung in Verbindung, wir werden deine Rückholung koordinieren.

Was bedeutet, Handy mit eingespeicherter Notrufnummer?

Mit der Notfallnummer meinen wir die Nummer, wie ihr uns im Notfall während des Laufes erreichen könnt. Nach derzeitigem Stand ist das die +49 170 7679733. Die Nummer wird aber auch noch beim Briefing bekanntgegeben. Außerdem steht die Nummer auch noch auf der Rückseite euerer Startnummer.

Wann muss ich die Startgebühr entrichten?

Nach eurer Anmeldung werdet ihr in die Interessentenliste aufgenommen und ihr erhaltet eine Mail mit der Einladung zum Lauf und den Zahlungsinformationen. Wenn wir den Zahlungseingang verbuchen, dann erhaltet ihr eine Bestätigung und werdet ihr in die Starterliste aufgenommen.

Wie ist das mit der Extra-Kleidung gemeint?

Ihr müsst nicht mit eurem kompletten Kleiderschrank an den Start gehen. Ihr sollt aber zusätzlich zur Regenjacke zumindest ein langärmliges Wechselshirt, alternativ ein kurzes Shirt + Armlingen und wenn ihr in kurzen Hosen unterwegs seid eine lange Hose oder Beinlinge mit auf den Weg nehmen. In einigen Bereichen der Strecke gibt es keinen Handy-Empfang und relativ lange Rettungswege.

Warum soll ich Ersatzbatterie für die Stirnlampe mitnehmen?

Auch wenn die Laufzeit eurer Lampe ein Vielfaches der Cut-Off Zeit für den Lauf ist, ist niemand vor technischen Fehlern sicher oder schlicht und ergreifend davor geschützt sich zu verlaufen.

Gilt die Pflichtausrüstung auch für die Starter des 30 km Laufes?

Ja, die Pflichtausrüstung gilt unabhängig von der Länge des Laufes

Wie ist die Maskenpflicht innerhalb des Sportheims geregelt?

Grundsätzlich gilt innerhalb geschlossener Gebäude Maskenpflicht, jedoch gilt gem. 15. BayIfSMV: Für Besucher von öffentlichen und privaten Veranstaltungen außerhalb privater Räumlichkeiten entfallen die Maskenpflicht und abweichend von Buchst. a auch der Mindestabstand, solange sie am Tisch sitzen.

Wie ist eine enge Kontaktperson definiert?

Kontaktpersonen zu einem bestätigten COVID-19-Fall werden bei Vorliegen mindestens einer der folgenden Situationen als enge Kontaktpersonen (mit erhöhtem Infektionsrisiko) definiert:

  • Aufenthalt im Nahfeld des Falls (<1,5 m) länger als 10 Minuten ohne adäquaten Schutz (adäquater Schutz = Fall und Kontaktperson tragen durchgehend und korrekt MNS [Mund-Nasen-Schutz] oder FFP2-Maske).
  • Gespräch mit dem Fall (Face-to-face-Kontakt, <1,5 m, unabhängig von der Gesprächsdauer) ohne adäquaten Schutz oder direkter Kontakt (mit respiratorischem Sekret).
  • Aufenthalt von Kontaktperson (und Fall) im selben Raum mit wahrscheinlich hoher Konzentration infektiöser Aerosole unabhängig vom Abstand für länger als 10 Minuten, auch wenn durchgehend und korrekt MNS (Mund-Nasen-Schutz) oder FFP2-Maske getragen wurde.

Abzugrenzen ist von den aufgeführten Situationen (1., 2. und 3.) das Tragen von FFP2-Masken im Gesundheitswesen/durch geschultes medizinisches Personal.

Beispiele hierzu findest du im SARS-COV-2 Schutz- und Hygienekonzept des Laufes