News

30.06.2022

Absage

da sich leider an der Anzahl der gemeldeten Teilnehmer seit gestern nicht mehr viel getan hat, müssen wir das Wörther Trail Wochenende leider schweren Herzens absagen. Die bereits angemeldeten Teilnehmer erhalten natürlich ihre Startgebühr zurück. Wir haben uns heute für diesen Schritt entschieden, da heute die letzte Möglichkeit war verschiedene Organisationsprozesse zu stoppen.

Wir bitten um euer Verständnis.

Wir freuen uns aber schon auf das nächste Event am 30. und 31. Juli, unseren Sommernachts-Trail. Alle Informationen hierzu findest du unter spätestens ab Sonntag, 03.07.2022 auf  https://events.runfellows.com/laeufe/SNT2022

29.06.2022

Geringe Zahl von Anmeldungen

Aufgrund der sehr wenigen Anmeldungen bis zum jetzigen Zeitpunkt, müssen wir leider bis spätestens morgen 08:00 Uhr eine Entscheidung treffen, ob wir die ganze Veranstaltung, oder auch nur Teile des Wörther Trail Wochenendes überhaupt durchführen können. Derzeit haben wir alle internen und externen Aufgaben auf “Hold” gesetzt und warten ab, ob uns der Tag heute noch ausreichend Anmeldungen beschert.

Wir bitten um euer Verständnis.

29.06.2022

Geänderte Bedingungen bei Absage wegen Nichterreichung der Mindestteilnehmeranzahl

Bei einer Absage des Events wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl wird unabhängig vom Zeitpunkt der Absage die Startgebühr abzüglich eventuell anfallender Gebühren des Zahlungsverkehrs zurückerstattet. Ihr geht also hier kein Risiko ein

28.06.2022

Die Strecke für den Backyard-Ultra wurde geändert

Um dem Regelwerk der Deutschen Ultramarathon Vereinigung zu entsprechen, wurde die Backyard-Ultra Strecke geändert um die geforderte Rundenlänge von 6.706 Metern zu entsprechen.

Die aktuelle Strecke findest du unter
https://events.runfellows.com/laeufe/wtw2022/wtw2022-strecken/