Wenn du dir jetzt die Frage stellst, was denn bitteschön ein Backyard Ultra Trail ist, kein Problem.

1) DU bist hier nicht der Einzige!
2) Kommt hier gleich eine kleine Erklärung

Die Geschichte mit dem Backyard Ultra ist eigentlich ganz schnell erklärt. Das ist ein Ultra, den du theoretisch bei dir zuhause im Garten oder eben im Hinterhof laufen könntest.

  • Es wird immer wieder die selbe Runde mit einer Rundenlänge von 6.706 Metern gelaufen
  • Du hast für eine Runde eine bestimmte Zeit. Wenn du länger brauchst, als dieses Zeitlimit, scheidesT Du aus
  • Gestartet wird die nächste Runde immer dann, wenn das Zeitlimit verstrichen ist. Es bringt dir also nicht wirklich viel, wenn du die Runde in der Hälfte der Zeit absolviest, außer du willst zwischendurch ein Buch schreiben, arbeiten gehen, oder ein Nickerchen machen 😉
  • Gewonnen hat derjenige, der als letzter eine Runde alleine im Zeitlimit absolviert. Es hilft dir also auch nichts, wenn alle anderen aufgeben, solange du nicht als letzter eine Runde alleine in der vorgegebenen Zeit Läufst.

Für Alle, die jetzt sagen, alles was da steht weiß ich doch längst, hier der Modus Operandi.

  • Rundenlänge 6.706 m mit 140 HM
  • Zeitlimit 1 Stunde
  • Richtungswechsel nach 3 Runden
  • Last Man/Woman Standing