Anmeldedaten

Laufzeit in Stunden und Minuten
Damit wir dich ggfs. während des Laufes erreichen können

Verpflegung, Infos und Notfallkontakt

Einverständniserklärungen

Um allen eigeladenen Teilnehmer einen möglichst schönen Lauf mit einem unbeschwerten Zusammentreffen zu ermöglichen und die Teilnehmer und unsere Helfer zu schützen, sind die SARS-COV-2 Regeln unbedingt einzuhalten.
Nicht teilnehmen können:
• Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion,
• Personen mit Kontakt zu COVID19Fällen in den letzten 10 Tagen (enge Kontaktperson gem. Definition SARS-COV-2 Regeln für die Teilnahme am Lauf),
• Personen, die einer Isolierungs- oder Quarantänemaßnahme unterliegen (gem. Definition SARS-COV-2 Regeln für die Teilnahme am Lauf),
• Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere (wie z. B. Atemnot, Husten, Schnupfen) oder für eine Infektion mit SARS-CoV-2 spezifischen Symptomen (Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns).
Beim Briefing, an den Verpflegungspunkten und nach dem Lauf steht Handdesinfektionsmittel bereit. Bitte dies auch ausreichend anwenden.
Auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern auch im Freien ist zu achten.

Hygiene- und Abstandsvorschriften.
Jeder Teilnehmer folgt dem festgelegten beschriebenen Weg.
Jeder Teilnehmer läuft auf ihre/seine eigene Verantwortung.
Alle Teilnehmer unterliegen den Bestimmungen der StVO, die Einhaltung der einschlägigen Vorschriften der StVO liegt in der Verantwortung jedes einzelnen Teilnehmers
Die Verantwortung für witterungsangepasste Kleidung, Schuhe und Ausrüstung trägt jeder Teilnehmer selbst.
Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Insbesondere ist jeder Teilnehmer für seine/ihre körperliche Tauglichkeit verantwortlich. Der/die Teilnehmer erklärt mit der Teilnahme am Lauf verbindlich, dass gegen seine/ihre Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen und sein/ihr konditionelles Leistungsniveau den Anforderungen an einen Lauf dieser Länge entspricht.
Schadensersatzansprüche des Teilnehmers gegenüber dem Veranstalter oder von ihm mit der Durchführung beauftragten Dritten gleich aus welchem Rechtsgrund sind ausgeschlossen.
Bei Beauftragung Dritter durch den Teilnehmer, z.B. Rettungsdienste, sind die dabei entstehenden Kosten durch den Teilnehmer selbst zu tragen bzw. hat der Veranstalter das Recht eventuell entstandene Kosten vom Teilnehmer zurückzufordern.
Für Diebstähle oder andere Schadensfälle wird keine Haftung übernommen.
Jeder Teilnehmer erkennt durch ihr/sein Erscheinen am Lauftag diese Bedingungen an und erklärt damit eine uneingeschränkte Haftungsfreistellung gegenüber dem Veranstalter.

Bei Anmeldung erklärt der Anmeldende seine Kenntnisnahme und Einverständnis zu den zu folgenden Punkten:
Veröffentlichung und Speicherung von Namen Vorname, Wohnort, Verein, Geschlecht und Geburtsjahr in der Interessenten- und Teilnehmerliste durch die Firma RunFellows.
Veröffentlichung der vorstehenden Daten und der Laufzeit in der Ergebnisliste durch die Firma RunFellows.
Weitergabe der Ergebnisliste an die DUV zur Aufnahme in die Statistikdatenbank.
Veröffentlichung, Verarbeitung und Verbreitung der im Zusammenhang mit der Veranstaltung erstellten Foto- und Filmaufnahmen.

Die Teilnehmenden erklären sich einverstanden, dass das während des Laufes und der gemeinsamen Aktivitäten dieses Tages gemachten Bild- und Filmmaterial zu Informations-, Werbe- und Marketingzwecken uneingeschränkt genutzt werden darf. Die Teilnehmenden haben keinen Anspruch auf Vergütung durch die Bild- oder Filmaufnahmen.

Hier kannst du uns deine Anregungen und Verbesserungsvorschläge hinterlassen
Wenn du einen Gutschein-Code hast, dann trag ihn hier ein.

Mit Absenden des Formulars wirst du in die Starterliste aufgenommen. Du erhältst dann im Anschluss eine E-Mail mit den Zahlungsdetails. Eine Startberechtigung ist nicht durch den Eintrag in die Starterliste begründet, sondern wird erst nach vollständiger Entrichtung der Startgebühren wirksam.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen die männliche Form verwendet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.