Die Strecken des WiesenterFaschingsTrails75 und des WiesenterFaschiungsTrails50 führen durch die Naturschutzgebiete “Schlossberg Falkenstein” (WFT75 von KM 49,9 bis KM 50,9 – WFT50 von KM 25,5 bis KM 26,5) und “Hölle” (WFT75 von KM 59,9 bis KM 60,9 – WFT50 von 34,8 KM bis KM 35,8).

Folgende Punkte sind hier unbedingt einzuhalten:

  • Strikte Einhaltung des Wegegebots in den Naturschutzgebieten (in Falkenstein ist die Wegführung ersichtlich, in der Hölle ist der Wegmarkierung des Goldsteigs zu folgen).
  • Wegwerfen von Müll (auch organisch) ist strikt untersagt. Wenn ihr etwas seht, das ein anderer Läufer vielleicht versehentlich verloren hat, nehmt es bitte mit und entsorgt es an der nächsten VP.
  • An engen Wegstellen ist das Wegegebot einzuhalten, um Konflikte mit den Erholungssuchenden zu vermeiden. Im Zweifel haben Wanderer Vorrang
  • Wir möchten gerne in der Burg Falkenstein einen VP einrichten. Wenn ihr dort verpflegt, dann nehmt nichts davon mit auf den Weg, oder packt es noch auf der Burg ein, da die Strecke noch ein kleines Stück durch das Naturschutzgebiet führt.

Ein umweltgerechtes Verhalten aller Teilnehmer setzen wir eigentlich voraus. Da uns der Schutz der Umwelt sehr am Herzen liegt, führen wir diesen Punkt hier trotzdem noch einmal auf.

Seinen Müll, wie z.B. Gel-Beutel einfach in die Landschaft zu werfen, ist ein absolutes No-Go, auch außerhalb der Naturschutzgebiete. Aus diesem Grund ist die mitgeführte Verpflegung mit der Startnummer zu markieren. Sollten wir Müll unserer Teilnehmer auf der Strecke finden, behalten wir uns vor, den Teilnehmer zu disqualifizieren und dies auch so in die Wertung einzutragen. Der Müll kann an den VPs entsorgt werden.

Bitte achtet beim Lauf auch auf Flora und Fauna und zertretet oder zerbrecht nicht mutwillig Pflanzen, Pilze, etc. Wir stoppen nicht auf die hundertstel Sekunde, so viel Zeit muss sein, der Natur die gebotene Achtung zu erbringen.

Wir stellen zwar Pappbecher an den Versorgungsstellen zur Verfügung, jedoch wäre es schön, wenn wir die Anzahl reduzieren können, indem jeder Teilnehmer einen eigenen Trinkbehälter für die Aufnahme von Getränken an den Versorgungspunkten mit sich führt.

NSG Schlossberg Falkenstein

NSG Hölle

Goldsteig Wegemarkierung